10 Speisen, die man in Prag probieren sollte

Für diejenigen, die Prag besuchen, haben wir eine Liste der 10 berühmtesten Speisen vorbereitet, die Sie in Prag probieren können, die beliebtesten Gerichte der tschechischen Küche, die Sie während Ihrer Reise unbedingt probieren sollten.

Sehen Sie sich diese Liste an, und selbst wenn Sie nur für ein Wochenende in Prag sind, planen Sie im Voraus, was Sie probieren möchten, denn die tschechische Küche ist sehr herzhaft und es wäre schade, das Beste zu verpassen.

Created: 2022-02-11, last modified: 2022-02-12

1. Bier (Pivo)

Tschechisches Bier

Source:

Tschechisches Bier

Es ist kein Geheimnis, dass die Tschechische Republik ein Land des Bieres ist. Deshalb haben wir das Bier ganz oben auf unsere Hitliste gesetzt.

Derzeit gibt es in der Tschechischen Republik mehr als 500 Brauereien: 6 Branchenriesen, 29 unabhängige Brauereien sowie 480 Kleinbrauereien, darunter auch Gaststättenbrauereien.
Die meisten Biere in der Tschechischen Republik sind nicht zu stark, so dass sich die Einheimischen nicht nur abends ein Bier leisten können, sondern auch mittags einen Krug trinken.

Neben dem üblichen Leichtbier ist es sehr empfehlenswert, Schwarzbiere wie Kozel und Bernard zu probieren. Das tschechische Schwarzbier unterscheidet sich deutlich von dem bekannten irischen Schwarzbier. Wenn Sie also noch keine Gelegenheit hatten, es zu probieren, sollten Sie dies unbedingt nachholen.

Wo kann man ein Bier probieren? Fast in jedem Restaurant oder Pub. Dieses Foto wurde in einem Restaurant direkt neben unserem Büro aufgenommen, nur 200 Meter von der Karlsbrücke entfernt – Restaurace El Centro

2. Gebratenes Schweinefleisch (Vepřo-knedlo-zelo)

Gebratenes Schweinefleisch

Source:

Gebratenes Schweinefleisch

Das tschechische Vepřo knedlo zelo ist weithin als das Nationalgericht anerkannt, das typischste Essen in der Tschechischen Republik, Schweinebraten mit Knödel und Sauerkraut (Sauerkraut), das aus drei Teilen besteht, die zusammen auf einem Teller serviert werden.

Es ist immer noch viel Fleisch und Kohlenhydrate, aber wenn es gut gemacht ist, kann es leichter erscheinen als einige der anderen hier beliebten Fleisch- und Soßengerichte, vielleicht wegen des Kohls, der dem Teller eine subtile Süße verleiht. Außerdem ist es ein Gemüse – immer eine willkommene Ergänzung zu einem böhmischen Essen.

Tatsächlich handelt es sich nicht um ein bestimmtes Gericht, sondern um eine Sammelbezeichnung für eine Gruppe von Gerichten, die sich im Fleisch, in der Art des Knödels (Brot oder Kartoffel) sowie im Kraut unterscheiden können. Der Kohl kann blau oder weiß sein, ein bisschen süß oder etwas salziger, aber auf jeden Fall lange gedünstet und daher sehr weich.

Wo kann man Vepřo-knedlo-zelo probieren? Wie oben erwähnt, handelt es sich um eine Gruppe von Gerichten. Gleichzeitig im Restaurant Potrefena Husa finden Sie verschiedene Variationen dieses wunderbaren Gerichts.

3. Tartar (Tatarák)

Tartar

Source:

Tartar

Steak Tartar ist in der Tschechischen Republik sehr beliebt und kann in verschiedenen Variationen serviert werden. Es gibt viele Rezepte für Steak-Tartar aus echtem Filet. Das beliebteste Rezept in der Tschechischen Republik ist Steak Tartare aus Rinderhackfleisch oder Hackfleisch. Es wird traditionell mit Schwarzbrottoast und Knoblauch serviert. Manchmal auch mit einem Salat.

Bitte beachten Sie, dass die Köche in der Tschechischen Republik das Fleisch in der Regel im Voraus mit Zwiebeln und Gewürzen mischen. Wenn Sie es vorziehen, das Fleisch selbst zu mischen und verschiedene Mengenverhältnisse und Kombinationen von Gewürzen auszuprobieren, sollten Sie den Kellner bei der Bestellung darauf hinweisen: Nemíchejte! (Nicht mischen!)

4. Schweinshaxe (Vepřové koleno)

Schweinshaxe

Source:

Schweinshaxe

Touristen aus aller Welt kommen in die Tschechische Republik, um in Restaurants und Kneipen gebratene Schweinshaxen zu essen. In den traditionellen tschechischen Kochbüchern, die in anderen Sprachen veröffentlicht werden, wird sie als eines der tschechischen Nationalgerichte aufgeführt, aber selbst das ist kein Grund, sich gleich nach der Ankunft auf die Suche nach der gebratenen Haxe zu machen.

Zunächst einmal sind Schweinshaxen keine Haxen (Füße)! Trotz des Namens handelt es sich um den fleischigen oberen Teil der Schweinekeule. Es gibt verschiedene Bezeichnungen für Eisbein: Eisbein, Schweineschenkel, Schweineschlegel und Haxen (auch geräucherte oder geräucherte Keulen).

Jedes Kunstwerk von vor zweihundert oder mehr Jahren, das ein Herrenmahl darstellt, enthält auch die Atmosphäre des Moments, in dem man seine Gabel in das perfekt gebackene Knie sticht.

Wo kann man Schweinshaxe probieren? Der beste Ort ist eines der Restaurants in Kozlovna, die zur Kozel-Brauerei gehören. Am nächsten zum Stadtzentrum ist eines der Restaurants Křižovnická 4,, das nur 2 Minuten zu Fuß von der Karlsbrücke entfernt ist.

5. Knoblauchsuppe (Česnečka)

Knoblauchsuppe

Source:

Knoblauchsuppe

Die Knoblauchsuppe ist die beliebteste Suppe in der Tschechischen Republik. Man findet sie in fast jedem Restaurant oder Lokal. Sie ist einfach, preiswert und lecker.

Die Knoblauchsuppe wird in Rinder- oder Schweinebrühe gekocht und mit Käse, geräuchertem Fleisch und natürlich Knoblauch verfeinert, so dass einem schon beim Anblick das Wasser im Munde zusammenläuft. Serviert wird sie mit Croutons, die man selbst in die Suppe gibt.

Meistens werden der Knoblauchsuppe auch Kartoffeln beigefügt, um sie zu verdicken.

Wo kann ich Knoblauchsuppe probieren? In jedem Restaurant in der Nähe.

6. Hähnchenflügel (Kuřecí křídla)

Hähnchenflügel

Source:

Hähnchenflügel

Welche Art von Hähnchenflügeln mögen Sie? Wir können davon ausgehen, dass die tschechischen Wings die köstlichsten sind und Ihre Reise nach Prag unvergesslich machen werden!

Zartes, saftiges Fleisch im Inneren, das leicht vom Knochen abfällt, weil es viele Knochen hat. Die Haut, die bei dieser Art von Fleisch von allen Seiten reichlich vorhanden ist, sollte vollständig durchgebacken sein, dünn, mit kleinen Blasen, um zu beweisen, dass sie nicht besser werden kann, und natürlich so knusprig wie möglich.

In Böhmen mag man es, wenn die Marinade für Hähnchenflügel pikant, süß und salzig ist, denn es ist der Zucker, der die Flügel an der Oberfläche klebrig macht und für den eigentlichen asozialen Genuss des Essens sorgt.

Was könnte besser sein als Bierflügel? Richtig, nur Wings und ein Bier!

Wo kann man Chicken Wings probieren? Chicken Wings gibt es in fast jedem Restaurant in Prag.

Einen der besten Hähnchenflügel finden Sie in der Brauerei des Strahov-Klosters auf dem Petrin-Hügel. Der Aufstieg ist nicht ganz einfach, aber wenn Sie an der 2- oder 3-stündigen Tour von Prague Segway Tours teilnehmen, haben Sie Zeit, sich dort zu entspannen.

7. Rindergulasch (Guláš)

Rindergulasch

Source:

Rindergulasch

Dieser herzhafte und fleischhaltige Eintopf, der von den tschechischen Nachbarn, den Ungarn, stammt, ist zu einem Grundnahrungsmittel der tschechischen Küche geworden. Und es überrascht nicht, dass das tschechische Rindergulasch mit Knödeln meist mit Brot- oder Kartoffelknödeln (houskové knedlíky, bramborové knedlíky) serviert wird.

Wenn Sie Glück haben, können Sie auch Hirschgulasch finden. Es ist ein besonders delikates Gericht mit einem feinen Aroma und einem delikaten Geschmack.

8. Roastbeef in Sahnesauce (Svíčková na smetaně)

Roastbeef in Sahnesauce

Source:

Roastbeef in Sahnesauce

Obwohl es nach dem Fleischstück benannt wurde, zu dem es traditionell serviert wurde, nämlich Rinderfilet, fand es sich ursprünglich in Kombination mit Kaninchen, in den klassischen Kochbüchern der Ersten Republik mit Schweinefilet und mit Hackbraten. Aber eine Regel bleibt fest – eine gute Sauce für Roastbeef muss cremig, beige und mit einem perfekt ausgewogenen süßen Geschmack sein. Als Beilage werden Mährische Knödel gereicht.

Heutzutage wird Rinderfilet nur noch in Ausnahmefällen serviert; Der Standard für dieses Gericht ist Schweinefilet. Das weiche, zarte Fleisch passt perfekt zur cremigen Sauce und die Knödel helfen Ihnen dabei, keinen Tropfen Soße auf dem Teller zu hinterlassen.

Wo kann man Roastbeef in Sahnesauce probieren? Nur 2 Gehminuten vom Altstädter Ring in Prag entfernt finden Sie Restaurant V Kolkovně in der gleichnamigen Straße.

9. Gulasch in einer Brotschale (Guláš v chlebu)

Gulasch in einer Brotschale

Source:

Gulasch in einer Brotschale

Gulasch in einer Brotschale (Karlovarský guláš v chlebu) ist ein bisschen wie das oben erwähnte Rindergulasch, aber es ist mehr wie eine Suppe.

Es sind keine Knödel drin, dafür aber je nach Aroma Kartoffeln und andere Gewürze. Übrigens können Sie das ganze Brot essen, wenn Sie können.

Wo bekommt man Gulasch im Brot? Unserer Erfahrung nach ist eines der besten Gulasch im Brot serviert in Prag in Pivnice Štupartská

10. Mährensperling (Moravský Vrabec)

Mährensperling

Source:

Mährensperling

Dies ist definitiv eines der besten Nationalgerichte. Es ist eigentlich Schweinebraten, serviert mit Sauerkraut und Kartoffelknödeln, also ist es ein bisschen ähnlich wie Schweinebraten (Vepřo knedlo zelo).

Wörtlich übersetzt als mährischer Spatz, ist dieses Gericht ein weit verbreitetes Hauptgericht, das Sie in fast jedem traditionellen tschechischen Restaurant bestellen können. Es stammt aus der mährischen Region und enthält zum Glück keinen Spatz und wird oft aus Schweinekeule hergestellt! Die andere Hauptzutat ist Sauerkraut, das in Tschechien fast so beliebt ist wie in Deutschland.

10 Speisen, die man in Prag probieren sollte

  • 1. Bier (Pivo)
  • 2. Gebratenes Schweinefleisch (Vepřo-knedlo-zelo)
  • 3. Tartar (Tatarák)
  • 4. Schweinshaxe (Vepřové koleno)
  • 5. Knoblauchsuppe (Česnečka)
  • 6. Hähnchenflügel (Kuřecí křídla)
  • 7. Rindergulasch (Guláš)
  • 8. Roastbeef in Sahnesauce (Svíčková na smetaně)
  • 9. Gulasch in einer Brotschale (Guláš v chlebu)
  • 10. Mährensperling (Moravský Vrabec)